Neuerstellung einer Webseite

Sie haben eine Firma, bzw wollen ein Unternehmen gründen.
Sie haben klare Vorstellungen davon, was sie produzieren wollen, sie wissen wo und wie.
Was Ihnen noch fehlt, ist die Präsentation Ihres Unternehmens im Netz.

 

...tja und dafür bin ich dann da.

 

 

Herangehensweise

Skizze Startseite

Wir beginnen mit einem längeren Gespräch indem Sie mich über Ihre Vorstellungen und Wünsche informieren. Wen Sie mit Ihrer Webseite ansprechen wollen und was Sie demjenigen mitteilen wollen.

Wir analysieren die Mitbewerbersituation in Ihrer Nachbarschaft, soweit Sie ihnen selbst bekannt ist. Von Ihnen als ideal empfundene Beispielseiten unabhängig von der Branche können in die Planung mit aufgenommen werden.

Danach erstellen wir skizziert ein grobes Gerüst mit den hauptsächlichen Punkten Ihrer Webseite. Skizziert auch das ungefähre Aussehen. 

Falls Sie noch keine eigene Domain haben, bestellen wir die und sorgen für den aussreichenden Webspace mit der notwendigen Performance, die man für ein Content Managment System benötigt.

Wir sprechen über die zu erwartenden Kosten, damit Sie einen Überblick darüber erhalten, was auf Sie zukommt. Wir klären ab, wie lange dieses Projekt wahrscheinlich dauern wird und welche Dinge, vor allem Informationen aber auch fehlendes Bild oder Filmmaterial beschafft werden muss.

 

1. Arbeitsschritt für Sie und mich.

Innerhalb des vorher festgelegten Zeitraumes wird von Ihnen die Beschaffung der noch fehlenden Informationen, seien es Bilder oder Texte, erwartet.

In diesem Zeitraum erfolgt von mir die Aufsetzung des Content Managment Systems und die Gestaltung eines ersten Entwurfes anhand der Maßgaben, die wir im ersten Gespräch erarbeitet haben.

Der Vorteil eines Content Management Systems ist die relative Flexibilität hinsichtlich äußerem Erscheinungsbild und der Erstellung von Seiten. ich benutze hier vor allem das CMS Contao.

Das heisst man kann mit wenigen noch leeren Dummyseiten schon einen Eindruck vom nachherigen Aussehen bekommen und diesem auch relativ schnell nach ihren Wünschen ändern.

Je nach Wunsch können bei der Erstellung auch bestimmte Templates, das sind vorgefertigte Vorlagen, zum Einsatz kommen. Der Vorteil hierbei ist das diese Vorlagen viele Extras schon von Haus aus mitbringen und für responsive Webdesign (mobile Geräte, Smartphones und Tabletts) optimiert sind.

 

2. Arbeitsschritt

Beim nächsten Treffen besprechen wir meinen Entwurf, was geändert werden sollte und was neu hinzukommen soll. Ob der Aufbau der Seite den Wünschen entspricht und die Farbgestaltung den Vorgaben entspricht.

In diesem Stadium ist alles veränderbar. Die Informationen die von Ihnen zu diesem Zeitpunkt kommen sollen, können von mir in den weiteren Workflow einfliessen.

Anhand der nur Ihnen zugängigen Webadresse können Sie die weiteren Arbeitsschritte verfolgen und gegebenfalls per Mail oder Telefon mit mir Kontat aufnehmen um Änderungen zu besprechen.

3. Arbeitsschritt

Die fertige Präsentation mit einer Abschlußbesprechung über Inhalte und Aussehen. Auch hier ist immer noch vieles veränderbar und kann noch umgesetzt werden.

Sie, als der spätere Redakteur des Systems, werden von mir in das Backend des Content Management Systems eingeführt und mit den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten vertraut gemacht.

4. Abschluß

Wir gehen online!

Aber damit wäre es nicht getan. Man würde Sie und Ihre Produkte in den einschlägigen Suchmaschinen nicht finden oder erst nach einer gewissen Zeit.

Sie müssen bei den verschiedenen Suchmaschinen, google, bing, altavista und bei verschiedenen regionalen Linksammlungen aufgenommen und indiziert werden. Melden Sie sich bei Ihren Handwerkskammern, bei ihren Kreisverzeichnissen und wo auch immer an und geben Sie Ihre neue Adresse an. Seien Sie dabei ruhig kreativ. Alles hilft.

 

Eine Webseite kann nur ein Teil Ihrer Strategie sein.